Aktuelles

Angehender Tierschutzforschungspreisträger des Jahres 2017 sucht Studenten/Studentin für eine Masterarbeit

Kommentare Kommentare deaktiviert für Angehender Tierschutzforschungspreisträger des Jahres 2017 sucht Studenten/Studentin für eine Masterarbeit
Von , 30. Oktober 2017 10:50

Wenn das nicht die richtige Herausforderung für Euch ist, dann weiß ich auch nicht mehr weiter…

PD Dr. Alexander Mosig wird am 15. November in Berlin den diesjährigen Tierschutzforschungspreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erhalten.

Er forscht mit mikrophysiologischen Systemen, die auch Organ-on-a-Chip-Systeme genannt werden, an Mechanismen des Immunsystems in miniaturisierten Organ-ähnlichen Systemen. Das ist die State-of-the Art-Forschung, wie sie im Buche steht und hiermit werden in Zukunft Tierversuche ersetzt.

Was das Tolle ist, er sucht gerade eine/n Studierende/n, der/die zu einem sehr interessanten Thema seine/ihre Abschlussarbeit anfertigen möchte. Und wer möchte nicht definitiv zum Ersatz von Tierversuchen beitragen?

Es geht um die Umgestaltung der Funktionen der Makrophagen unter Einfluss des Proteinkomplexes mTORC1, die in Fällen der Leberentzündung und bei Leberdysfunktion auftritt.

Alles klar? Ich hoffe, Ihr habt das Richtige studiert.

Also, beeilt Euch mit Eurer Bewerbung und viel Glück.

Näheres erfahrt Ihr hier:
http://www.invitrojobs.com/index.php/de/jobboerse/abschlussarbeiten

und vor allem hier:
https://www.uniklinikum-jena.de/cscc/mosig.html

 

Neues E-Learning-Angebot „QuerVet“ an der Freien Universität Berlin für angehende Veterinäre

Kommentare Kommentare deaktiviert für Neues E-Learning-Angebot „QuerVet“ an der Freien Universität Berlin für angehende Veterinäre
Von , 21. September 2017 14:07

Ob es sich nun um eine Kolik beim Pferd, eine durch Lebensmittel hervorgerufene Krankheit oder das angeführte Beispiel des illegalen Welpenhandels handelt – solche Fälle aus dem praktischen Alltag können angehende Tiermediziner mit dem E-Learning-Projekt QuerVet nun bearbeiten und üben.

Dabei können die Studenten lernen, wann und wo sie wollen.

Die Studierenden schlüpfen dabei in die Rolle des Tierarztes und bearbeiten einen bestimmten Fall oder untersuchen einen virtuellen Patienten. Ziel ist es, die gestellte Aufgabe oder Fragestellung zu lösen, die aus dem Arbeitsalltag eines Veterinärmediziners stammt.

Als E-Learning-Projekt wurde QuerVet im vergangenen Jahr vom Fachbereich Veterinärmedizin in Zusammenarbeit mit dem tet.folio-Team der Arbeitsgruppe Didaktik der Physik und dem Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität entwickelt. Vom Fachbereich Veterinärmedizin waren daran maßgeblich die Doktorandinnen Veronica Duckwitz und Lena Vogt beteiligt.

Quelle und weitere Informationen:
http://www.fu-berlin.de/presse/informationen/wissenschaft/2017/201709/quervet.html

Ethik-Hochschulranking: Hannover aktualisiert

Kommentare Kommentare deaktiviert für Ethik-Hochschulranking: Hannover aktualisiert
Von , 16. August 2017 16:38

Liebe InteressentInnen,

auf der Basis Eurer wertvollen Angaben können wir nach und nach den Hochschulreader aktualisieren.

Daher sind auch die Angaben für den Fachbereich Biologie in Hannover neu:

Hier kommt Ihr zum Hochschulranking.

Lieben Dank für Eure Unterstützung,

Euer SATIS-Team

Neue Masterarbeit

Kommentare Kommentare deaktiviert für Neue Masterarbeit
Von , 6. Juli 2017 12:28

Liebe InteressentInnen,

wenn sich das Studium dem Ende neigt und der/die eine oder andere noch keine Masterarbeit anvisiert hat: schaut doch mal beim Max-Delbrück-Center in Berlin vorbei:

http://www.jobvector.de/jobs-stellenangebote/

Viel Erfolg

Euer SATIS-Team

Studiengang des Monats

Kommentare Kommentare deaktiviert für Studiengang des Monats
Von , 29. Juni 2017 10:36

Liebe Interessierte,

vielleicht habt Ihr noch nicht entschieden, wwelchen Studiengang ihr belegen wollt.

Schaut doch mal am ZENTRUM FÜR MEDIZINISCHE BIOTECHNOLOGIE der Universität Duisburg-Essenvorbei, vielleicht ist das ja etwas für Euch:

https://www.uni-due.de/zmb/degree-programmes.shtml

Neue interessante Masterarbeiten !

Kommentare Kommentare deaktiviert für Neue interessante Masterarbeiten !
Von , 29. Juni 2017 10:32

Liebe Leute,

einige von Euch liegen schon „in den letzten Zügen“ ihres Studiums und vielleicht sucht der/die eine oder andere noch eine ABSCHLUSSARBEIT.

https://miltenyibiotec.softgarden.io/job/1063672/Master-Student-m%7Cw-Pluripotent-Stem-Cell-Research?l=en

und

http://www.invitrojobs.com/index.php/de/jobboerse/abschlussarbeiten/item/2920-masterarbeit

oder schaut doch mal auf InVitro+Jobs vorbei.

Ethik-Ranking: Oldenburg aktualisiert

Kommentare Kommentare deaktiviert für Ethik-Ranking: Oldenburg aktualisiert
Von , 20. Juni 2017 11:24

Liebe InteressentInnen,

es gibt neue Informationen zum Studiengang Biologie in Oldenburg. Die Angaben stammen vom Wintersemester 2015/16, sollen sich aber nicht grundlegend geändert haben.

Lieben Dank an alle Unterstützer, die uns aktuelle Informationen über den Tierverbrauch an deutschen Hochschulen für unser Ethik-Ranking zukommen lassen.

Das Hochschulranking lebt von Euren Informationen über den Tierverbrauch im Studium.

Eurer SATIS-Team

Ethik-Hochschulranking aktualisiert

Kommentare Kommentare deaktiviert für Ethik-Hochschulranking aktualisiert
Von , 8. Juni 2017 10:43

Liebe Leute,

es gibt neue Informationen zum Studiengang Biologie in Rostock und Hamburg. Daher haben wir das Ethik- Hochschulranking aktualisiert.

Das Hochschulranking lebt von Euren Informationen über den Tierverbrauch im Studium. Daher danken wir allen, die uns mit ihren aktuellen Informationen unterstützen.

Eurer SATIS-Team

Master Student (m/w)

Kommentare Kommentare deaktiviert für Master Student (m/w)
Von , 8. Juni 2017 10:28

Master Student (m/w) Pluripotent Stem Cell Research, Miltenyi Biotec GmbH, Bergisch Gladbach

Diplom-/Masterarbeit

Kommentare Kommentare deaktiviert für Diplom-/Masterarbeit
Von , 27. April 2017 09:59

Diplom-/Masterarbeit am Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Panorama Theme by Themocracy