SATIS präsentiert sich auf dem 8. Weltkongress zu Alternativen

Nick Jukes, Koordinator von InterNICHE, beim Betrachten des SATIS-Posters in Montreal

In der Woche vom 21.-25.8.11 fand bereits das achte internationale Treffen von Forschern, Veterinärmedizinern, Tierschutzorganisationen, Ethikkommissionen, Experten und Vertretern der Politik zum Thema ‚Nutzung von Alternativen und Tieren in den Lebenswissenschaften‘ statt. Austragungsort war in diesem Jahr Montreal in Kanada.

SATIS stellte den 900 Teilnehmern des Kongresses aus über 50 Ländern das erste deutsche Ethik-Hochschulranking im großformatigen Poster vor und präsentierte das Ranking damit einem globalen Fachpublikum. Unsere politischen Forderungen und die im Ethik-Ranking festgestellten Mängel in der Umsetzung des europaweit gesetzlich vorgeschriebenen Einsatzes von Alternativen, soll durch den internationalen Vergleich auch einen Aufschwung in Deutschland erfahren.

Details zum Programm mit Vorträgen, Posterpräsentationen und Ausstellungen (u.a. der InterNICHE-Multimedia-Ausstellung zu Alternativen in der Ausbildung) finden Sie auf www.wc8.ca und im Abstrakt-Band (altex.ch).

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.