Neue Übungsszenarien für den ANGIO Mentor-Simulator

Der ANGIO Mentor-Simulator von 3D-Systems bietet praktische Übungen für endovaskuläre Eingriffe, die unter Durchleuchtung in einer umfangreichen und vollständigen simulierten Virtual-Reality-Umgebung durchgeführt werden. Er bietet eine umfassende Lösung für Einzel- und Teamtrainings für Lernende aller Niveaus und verschiedener Disziplinen, einschließlich interventioneller Kardiologie, interventioneller Radiologie, Gefäßchirurgie, kardiothorakaler Chirurgie, Elektrophysiologie, interventioneller Neuroradiologie, Neurochirurgie und Trauma.

Die einzigartige Technologie ermöglicht eine realistische Visualisierung der Anatomie und der Instrumentenaktivität. Diese Technologie wird mit einem High-End-Haptiksystem für visuelles und taktiles Feedback kombiniert, das das Erscheinungsbild tatsächlicher endovaskulärer Eingriffe realistisch nachahmt.

Eine ständig wachsende Bibliothek von Modulen bietet ein aktuelles Curriculum mit grundlegenden und fortgeschrittenen Fällen. Das System bietet mehr als 30 verschiedene endovaskuläre Eingriffe und über 230 Patientenszenarien. Es werden ständig neue Inhalte entwickelt und die vorhandenen Module aktualisiert.

Jetzt bieten die Koronarmodule auch Szenarien für die post-TAVI perkutane koronare Intervention über femoralen und radialen Zugang.

Weitere Informationen unter: https://simbionix.com/simulators/angio-mentor/library-of-modules/

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.