Masterarbeit mit dem Thema „Studium ohne Tierleid? Evaluation des Hochschulgesetzes von 2020“

Ihre Aufgaben:

Erstellen von Fragebögen zur Evaluation des aktuellen Ist-Zustandes

Kommunikation mit Lehrverantwortlichen und Studierenden

Etablierung von Konzepten

Design von Alternativmodellen für die Lehre (Computermodelle oder 3D-Modelle mit Hilfe von CT Analysen)

Ihr Profil:

Studium im Bereich Life Sciences (anderes ggf. nach Absprache)

Begeisterungsfähigkeit und Eigeninitiative

Teamfähigkeit

hohe Motivation und Kooperationsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

Ein spannendes, anwendungsnahes Thema

Integration in ein freundliches und motiviertes Arbeitsumfeld

Intensive persönliche Betreuung

Arbeit an der Schnittstelle zwischen Versuchstierkunde und Tierschutz

Direkte Zusammenarbeit mit einem Tierschutzverein

Mit rund 8.000 Beschäftigten in den unterschiedlichsten Berufsgruppen ist die Universitätsmedizin Mainz einer der größten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz. Wir betreuen über 300.000 Patienten jährlich – und sind gleichzeitig eine bedeutende Forschungs- und Ausbildungsstätte. Als Maximalversorger bieten wir Interessierten vielfältige Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns: nadine.baumgart@uni-mainz.de, 06131 39 21307