Linz: InterNICHE stellt Erfolge in Usbekistan und Kirgisien vor

InterNICHE, das internationale Netzwerk für humane Ausbildung ist Kooperationspartner von SATIS. Auf dem Linzer Kongress zu Tierversuchsalternativen berichtete auch InterNICHE über ihre Tätigkeit und aktuellen Erfolge.

In Zusammenarbeit mit dem Ukrainischen Kooperationspartner Dmitry Leporsky konnte Nick Jukes, InterNICHe-Koorinator, ein zweitägiges Seminar gemeinsam mit kirgisischen und usbekischen Universitäten organisieren, im Rahmen dessen Alternativen und Demostrationen zu tiereinsatzfreien Methoden in der Ausbildung gezeigt werden konnten. Die Veranstaltungen waren sehr gut besucht, rund 170 Interessierte kamen täglich.

Quelle: The International Network for Humane Education

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.