ICAS Konferenz in Karlsruhe

Von , 22. Februar 2013 12:01

In absehbarer Zeit wird die nächste European Conference on Critical Animal Studies in Karlsruhe stattfindet. Das Thema wird sich mit der wissenschaftstechnologischen Entwicklung und Critical Animal Studies beschäftigen.

ICAS heisst Institute for Critical Animal Studies. Das Institut fördert kritische Studien mit dem Ziel, die Beherrschung und Unterdrückung von Tieren zu beenden und Erkenntnisse aus der Hochschulbildung in eine umfassendere Umwelt zu übertragen unter Berücksichtigung aller Arten.

ICAS meint, dass vier Intitiativen, wie Konferenzen, Debatten, Forschung und Netzwerkbildung durch Fakultätsgruppen und studentische Gruppen zu akademischen und sozialen Veränderungen führen können. Hierzu gehören Campus-Aktivitäten wie die Arbeit mit Studenten, mit der Fakultät zu den Themen vegane Ernährung am campus ebenso wie zur Abschaffung der Tierhaltung zu Zwecken der Unterhaltung und die Beendigung des von Tiereinsatzes in Versuchen und zur Sezernierung.

Der Kongress ist für Aktive auf diesem Gebiet sicher lohnenswert – also wegen des Termins immer mal wieder auf der Website nachsehen.

Weitere Informationen https://dimde.monoceres.uberspace.de/icas/

Panorama Theme by Themocracy