From guinea pig to computer mouse

Nachschlagewerk katalogisiert über 500 tierversuchsfreie Lehrmethoden

Vom Versuchstier zur Computermaus als gratis PDF-Download (ca. 4 Mb, copyright by InterNICHE)

Die umfangreiche und komplett überarbeitete zweite Auflage des Nachschlagewerkes „From guinea pig to computer mouse – alternative methods for a progressive, humane education“ (Vom Versuchstier zur Computermaus – tierverbrauchsfreie Lehrmethoden für ein fortschrittliches und humanes Studium), herausgegeben von InterNICHE, dem Internationalen Netzwerk für Humane Ausbildung ist auf deutsch und als gratis Download (copyright by InterNICHE) verfügbar.

In dem 520-seitigen Buch, das sich an Hochschullehrer und Dozenten sowie Studenten der Medizin und der Naturwissenschaften, an Ethik-Kommissionen, Juristen, Bibliotheken und Tierrechtsgruppen wendet, werden aktuellste tierverbrauchsfreie Lehrmethoden vorgestellt sowie Erfahrungen und Einsatzmöglichkeiten dieser in der Biologie, Medizin und Veterinärmedizin vermittelt.

Tierverbrauchsfreie Lehrmethoden wie zum Beispiel multimediale Computersimulationen, Videos, Übungsmodelle und Simulatoren, Selbstversuche, Arbeit in Tierkliniken und die Verwendung von natürlich gestorbenen Tieren wurden von Dozenten entwickelt und eingeführt, um vor allem den Lernerfolg ihrer Studenten zu fördern. Mithilfe dieser modernen Lehrmethoden können Lehrziele wesentlich besser erreicht werden. Verbunden mit ethischen Diskussionen fördern sie das kritische Denken und die persönliche Verantwortung, vermitteln Mitgefühl, Einfühlungsvermögen und Respekt vor dem Leben.

In zehn Kapiteln, geordnet nach Fachrichtung, Art der Methode und deren Anwendung, präsentiert das Buch umfassende Informationen zu über 500 der neuesten Produkte für Fächer wie Morphologie, Chirurgie, Physiologie und Pharmakologie. Neben einer detaillierten Vorstellung jedes Produktes werden Preise und Angaben zu Hersteller und Bezugsmöglichkeit genannt.

In sieben Fallstudien berichten Universitätsdozenten, darunter auch der Marburger Physiologie-Professor Hans A. Braun, von ihren Erfahrungen bei der Einführung alternativer Lehrmethoden an ihren Fakultäten und bestätigen den darauffolgenden Anstieg der Qualität der Ausbildung.

Nicht zuletzt werden 800 weiterführende Quellen aufgeführt – informative Internetseiten und Print-Literatur, außerdem relevante Organisationen weltweit und natürlich Hersteller und Vertreiber der aufgeführten Produkte.

Nick Jukes & Mihnea Chiuia: From guinea pig to computer mouse alternative methods for a progressive, humane education (2. Auflage 2003) InterNICHE. 520 Seiten. ISBN 1-904422-00-4. Mit einem Vorwort von Dr. Gill Langley. Prei: 12,00 Euro zzgl. Versand (Preisnachlass bitte erfragen).

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.