Bioethik & Tierversuche Symposium am 15.06.12 in Mainz

Informationsveranstaltung an der Universität Mainz zu Tierversuchen und Tierverbrauch im Studium. Siehe auch Webseite des Fachbereiches Biologie.

Ort: Hörsaal HS22 (Chemie), J. J. Becherweg 22, Campus der JGU

Programm:
10:00
Allgemeine Begrüßung durch die Veranstalter
10:05 Begrüßung durch den Vizepräsidenten für Forschung der JGU, Herrn Prof. Dr. U. Förstermann
10:20 Gabriele Wexel (ZVTE, Universitätsmedizin Mainz) „Rechtliche Grundlagen für Tierversuche“
10:50 PD Dr. Elisabeth Hildt (Philosophisches Seminar, JGU) „Tierversuche – Ethische Aspekte“
11:15 Prof. Dr. Charles Kirkpatrick (Institut für Pathologie, Universitätsmedizin Mainz): „Alternativen zum Tierversuch“
11:40 MITTAGSPAUSE bis 12:30
12:30 Dr. Christiane Buta (SET, Frankfurt) „Erforschung und Entwicklung von Alternativen zu Tierversuchen
12:55 Prof. Dr. Uwe Wolfrum (Institut für Zoologie, JGU) „Tierexperimentelles Arbeiten am Fachbereich Biologie der JGU“
13:15 Erfahrungsberichte von Studierenden
13:25 Prof. Dr. Jörg Luy (Institut für Tierschutz und Tierverhalten, FU Berlin): „Die Tiertötung als zentrales Problem der Tierethik“
14:00 ENDE der Veranstaltung

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.