Archiv des Autors: SATIS1

Jena: Aktionswoche gegen Tierversuche

Anlässlich des anstehenden „Internationalen Tages zur Abschaffung von Tierversuchen“ am 24. April läuft in Jena die „Aktionswoche gegen Tierversuche“ an der Universität. Die Veranstaltungsreihe wird von Nadine Müller, Eva Schimek, Stephan Renkler und Ingo Rätze organisiert. Es gibt eine Ausstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Jena: Aktionswoche gegen Tierversuche

Befragung: Tierversuchsfreie Forschung ist immer noch eine Herausforderung

Seit einige Jahren vergibt das Kosmetik-Unternehmen LUSH den LUSH-Preis an auf dem Gebiet der Ersatzverfahren zu Tierversuchen. Insgesamt werden 250.000 britische Pfund auf Preisträger der fünf Kategorien Wissenschaft, Bildung, Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsforschung aufgeteilt. Im Rahmen der Preisträgerverleihungen in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Befragung: Tierversuchsfreie Forschung ist immer noch eine Herausforderung

Sachsen und Tierversuchsalternativen: kleine Anfrage der Grünen

Im März hatte die Fraktion Bündnis 90/Grüne eine kleine Anfrage in den Sächsischen Landtag eingebracht. Gefragt worden war, wieviel Geld das Land für die Beschaffung von tierverbrauchsfreien Lehrmaterialien zur Verfügung stellt und, ob es den Einsatz von Alternativen zum Tierverbrauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Sachsen und Tierversuchsalternativen: kleine Anfrage der Grünen

Master-, Bachelor-Studenten oder medizinische Doktoranden in Tübingen gesucht

Das Zellbiologische Forschungslabor der Universitätsklinik für Orthopädie arbeitet in der Grundlagenforschung (Erforschung von Tumorerkrankungen) mit humanspezifischen Methoden – also tierversuchsfrei. Gerade dort sind mehrere Abschlussarbeiten möglich. Leute: bewerbt Euch!! Weitere Infos wie immer auf Invitrojobs.      

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Master-, Bachelor-Studenten oder medizinische Doktoranden in Tübingen gesucht

Zwei neue Masterarbeiten auf InVitroJobs

An alle Interessierten aus den Bereichen Biologie, Medizin, Veterinärmedizin, die an Ersatzverfahren zum Tierversuch mitarbeiten möchten und eine Masterarbeit suchen: Zwei Masterarbeiten sind in Jena zu vergeben. Ziel der Forschung ist die Entwicklung humaner Gewebemodelle. Genauere Informationen unter: http://www.invitrojobs.de/index.php/de/angebote/studienabschlussarbeiten.html?task=view&id=176 und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Zwei neue Masterarbeiten auf InVitroJobs

Aufruf an Studenten und Praktizierende der Veterinärmedizin

Für manche Tiermedizinstudierende stellt das dreiwöchige Pflichtpraktikum im Schlachthof eine große psychische und moralische Hürde dar. Auch fühlen sich Menschen, die sich für das Tiermedizinstudium interessieren, abgeschreckt durch dieses Praktikum und durch den großen Teil, den die Verwertung des Tieres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Aufruf an Studenten und Praktizierende der Veterinärmedizin

Aufruf an VeterinärmedizinstudentInnen und TierärztInnen

Für manche Tiermedizinstudierende stellt das dreiwöchige Pflichtpraktikum im Schlachthof eine große psychische und moralische Hürde dar. Auch fühlen sich Menschen, die sich für das Tiermedizinstudium interessieren, abgeschreckt durch dieses Praktikum und durch den großen Teil, den die Verwertung des Tieres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Aufruf an VeterinärmedizinstudentInnen und TierärztInnen

US-Militär ersetzt Tierverbrauch durch Simulatoren

Nach 30 Jahren Lobbyarbeit von amerikanischen Tierrechtsorganisationen hat das US-Militär zugestimmt, den Tiereinsatz auf sechs verschiedenen Übungsgebieten der medizinischen Ausbildung durch moderne Patientensimulatoren ab 2015 zu beenden. Die modernen Simulatoren schulen die Mediziner besser für den Einsatz bei der Versorgung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für US-Militär ersetzt Tierverbrauch durch Simulatoren

Studieren mit Kind: Stipendium

Für den Fall, dass die/der eine oder andere Student/in im Ausland gute Bedingungen für das tierversuchsfreie Studieren oder Forschen gefunden hat, kann ein Studierender mit Kind unter unter http://www.mawista.com/stipendium/ ein Auslandsstipendium beantragen. Nicole Schmidt, Inhaberin und Koordinatorin des Projekts „Studieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Studieren mit Kind: Stipendium

Amerikanischer Veterinärmediziner entwickelt Behandlungs-Roboter

Dan Fletcher von der Cornell University in Ithaca, Bundestaat New York, hat künstliche Roboter-Haustiere entwickelt, mit denen er seinen Studenten knifflige Behandlungen für die spätere Berufspraxis beibringt, ohne dabei auf Tiere zurückgreifen zu müssen. Ziel der Roboterentwicklung sei es gewesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Amerikanischer Veterinärmediziner entwickelt Behandlungs-Roboter