Archiv des Autors: SATIS1

Aktualisierung des Ethik-Rankings

Liebe Leser, für Würzburg und Lüneburg haben wir das Ethik-Ranking für ein tierverbrauchsfreies Studium aktualisiert. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns weiterhin aktuell über den Tierverbrauch an deutschen Hochschulen informiert. Kommt gut in den Tag, das SATIS-Team  

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Aktualisierung des Ethik-Rankings

Veterinärmediziner in Wien untersuchen Nutzung von Simulatoren im Studium

WissenschafterInnen der Vetmeduni Vienna haben erstmals gezeigt, dass Simulator-Training ähnlich gute Lernerfolge bringt, wie das Training am lebenden Tier. Studierende, die am Simulator üben, sind außerdem später, wenn es an das lebende Tier geht, weniger gestresst. So die Ergebnisse zweier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Veterinärmediziner in Wien untersuchen Nutzung von Simulatoren im Studium

Humanmedizin Halle-Wittenberg tierverbrauchsfrei

Den Angaben einer Pressemitteilung von PETA zufolge soll die medizinische Fakultät der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg der Tierrechtsorganisation schriftlich zugesichert haben, dass in ihrer Lehre weder lebende noch tote Tiere zum Einsatz kommen und die Fakultät stattdessen auf eine der zahlreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Humanmedizin Halle-Wittenberg tierverbrauchsfrei

Berlin: Lehrstuhl für Ersatzverfahren zum Tierversuch

An der Freien Universität Berlin wird Berlins erste Universitätsprofessur zur Erforschung von Alternativen für Tierversuche eingerichtet.  Die Professur wird ab Januar 2016 an der Freien Universität Berlin angesiedelt. Das Land Berlin stellt dafür 400.000 € für den Zeitraum von zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Berlin: Lehrstuhl für Ersatzverfahren zum Tierversuch

Bachelor- / Masterarbeit in Mainz

Bachelor- / Masterarbeit im Bereich Zellkultur / retinale Organkultur

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Bachelor- / Masterarbeit in Mainz

Land fördert Projekt für Ersatzmethoden mit einer Million Euro

Nun ist es offiziell: Das Land Nordrhein-Westfalen fördert das neue Zentrum für Ersatzmethoden zum Tierversuch (CERST) am Düsseldorfer Leibniz Institut für umweltmedizinische Forschung dieses Jahr mit 200.000 €. Vorbehaltlich der Zustimmung des Haushaltsgesetzgebers sind dann bis 2019 insgesamt 1 Million … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Land fördert Projekt für Ersatzmethoden mit einer Million Euro

Hessen: Schülerlabor Neurowissenschaften eröffnet

Am Goethe BioLab der Goethe-Universität gibt es jetzt ein Schülerlabor. Die Versuche für die Jahrgangsstufen 7-9 finden ohne Tierversuche statt. Finanziert wird das Labor von der Hertie-Stiftung mit 318.000 Euro in den nächsten drei Jahren. Das Institut beteiligte sich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Hessen: Schülerlabor Neurowissenschaften eröffnet

„Comenius-EduMedia“-Siegel“ für Marburger Herzsimulator „SimHeart“

Prof. Hans Braun wurde für seine Entwicklung und den Einsatz des Software-Herzsimulators „SimHeart“ von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. geehrt. Der Leiter der Arbeitsgruppe Neurodynamik der Philipps-Universität nahm den Preis gemeinsam mit seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter, Dipl.-Ing. Aubin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für „Comenius-EduMedia“-Siegel“ für Marburger Herzsimulator „SimHeart“

Neue Umfrage zu Tierverbrauch im Biologie-Studium in Baden-Württemberg: Nur PH Freiburg ermöglicht tierfreies Studium

In einer neuen Befragung speziell im Land Bundesland Baden-Württemberg für den Fachbereich Biologie hat sich ergeben, dass nur an der Pädagogische Hochschule Freiburg, die auf eine spätere Tätigkeit als Biologielehrer vorbereite, ist ein Studium ohne Tierverbrauch möglich ist. Nur hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Neue Umfrage zu Tierverbrauch im Biologie-Studium in Baden-Württemberg: Nur PH Freiburg ermöglicht tierfreies Studium

Aktualisierung Hochschulranking für Hamburg

Das AStA-Referat für Ökologie und nachhaltige Entwicklung der Uni Hamburg hat im Wintersemester zusammen mit Studierenden und Lehrenden den Tierverbrauch in den Fächern Biologie, Bio für Geowissenschaftler und Molecular Life Science recherchiert. Dank ihrer Hilfe konnten wir daher das Hochschulranking … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Aktualisierung Hochschulranking für Hamburg